Ihre Notizen

Repräsentative Denkmalimmobilie in bester Lage!

40549 Düsseldorf (Oberkassel), Hansaallee 9 40549 Düsseldorf (Oberkassel), Hansaallee 9 Zur Karte
voll unterkellert, Zentralheizung
1.200.000 € 
Kaufpreis
234,12 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
358 m²
Grundstücksfl. (ca.)
1.200.000 € 
Kaufpreis
234,12 m²
Wohnfläche (ca.)
4
Zimmer
358 m²
Grundstücksfl. (ca.)
Ihre Kontaktanfrage wird gesendet.

Anbieter kontaktieren

Ihre Nachricht an Herr Tim Schweers
Meine Adresse angeben

Preise & Kosten

Kaufpreis
1.200.000 €
Preis/m²
5.125,58 €

Online-ID: 2s6bq4l
Referenznummer: 35798

Baujahr: 1897

Strom-/Gasverbrauch ermitteln

Beginn der Angebotsphase: 06.08.2019 00:00:00
Beginn der Bietzeit: 06.08.2019 00:00:00
Ende der Bietzeit: 09.08.2019 00:00:00

Verkauft wird ein 7.020/10.000 Miteigentumsanteil an den Flurstücken 90 & 94, Flur 26 von Heerdt, verbunden mit dem Sondereigentum im Auftteilungsplan mit Nr. 1 bezeichnet sowie weiteren Sondernutzungsrechten. Bei der Gesamtimmobilie handelt es sich um ein unter Denkmalschutz stehendes Wohn- und Geschäftshaus, welches im Jahre 1897 als Kraftzentrale der Rheinischen Bahngesellschaft erbaut wurde. Nach diversen Umbauten wurde es 1994 unter Denkmalschutz gestellt. Der Denkmalschutz betrifft lediglich die Gebäudehülle.

Das Grundstück ist nahezu vollständig mit dem Gebäude bebaut. Nimmt man den aktuellen Bodenrichtwert von € 3.000 und multipliziert diesen mit dem 7.020/10.000 Grundstücksanteil des 358 m² großen Grundstücks, so erhält man bereits einen Bodenwert von rd. 750.000 €.

In dem Gebäude ist aktuell der Königreichssaal der Zeugen Jehovas samt Nebenräumen, eine Wohnung sowie ein unausgebauter Dachboden (Ausbaureserve mit ggfs. ca. 50 m²) untergebracht.

Der Ausstattungsstandard ist aktuell auf dem Niveau der 70er Jahre. Bei einem anstehenden Umbau können Sie insofern Ihre eigenen Wünsche im Bezug auf Design und Materialien problemlos umsetzen.

Die Heizung ist mutmaßlich bei ca. der Hälfte der Nutzungsdauer angelangt. Die Fenster sind größtenteils gegen moderne Isolierfenster ausgetauscht worden und entsprechen modernen Standards.

Wir freuen uns, Ihnen dieses Schmuckstück in Oberkassel anbieten zu können.

Es bietet sich hier die seltene Möglichkeit, eine repräsentative, charmante Denkmalimmobilie in bester Lage zu erwerben und nach eigenen Wünschen und Anforderungen zu gestalten. Eine vielfältige Nutzung der Immobilie ist möglich. Ein Umbau in eine (Loft-)Wohnung oder zwei kleinere Wohnungen ist ebenso denkbar wie eine Nutzung als Praxis, Kanzlei oder Atelier. Bei der kleinen Wohnung gehen wir von einer Vermietung oder Eigennutzung aus. Auch eine Nutzung des bislang unausgebauten (Teil-)Dachbodens als Wohnfläche birgt tolle Möglichkeiten.

In § 16 der Energieeinsparverordnung "Ausstellung und Verwendung von Energieausweisen" heißt es in Satz 5 "... Auf Baudenkmäler sind die Absätze 2 bis 4 nicht anzuwenden." Anbieter eines Hauses unter Denkmalschutz sind also nicht verpflichtet, bei Vermietung oder Verkauf des Hauses einen Energieausweis vorzulegen.

Wünschen Sie weitere Informationen und Unterlagen zum Objekt? Sie möchten das Objekt besichtigen? Bitte benutzen Sie das Kontaktformular auf dieser Seite!

Gerne können Sie vorab am Bildschirm eine 3D-Begehung durchführen. Nutzen Sie hierfür den folgenden Link: http://tour.ogulo.com/LRDd

Sofern Sie Ihre Kontaktdaten und eine E-Mail-Adresse übermitteln - schicken wir Ihnen umgehend alle Informationen und Unterlagen an die angegebene E-Mail-Adresse - schneller geht es nicht!

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass unsererseits nur aussagekräftige Kontaktanfragen bearbeitet werden können.

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Unsere Dienstleistung ist kostenfrei!

Nutzfläche: 88,24 m², Bundesland: Nordrhein-Westfalen, Wohnungsnr.: 1

Lage

Hansaallee 9
40549 Düsseldorf (Oberkassel)

Umzugskosten berechnen

Das Objekt liegt im Stadtteil Oberkassel direkt an der Hauptverkehrsstraße Hansaallee. Akutell wird in direkter Nachbarschaft zum Objekt ein großes Gewerbegebäude errichtet. Zudem wurden unweit der Immobilie zahlreiche neue Luxusmehrparteienhäuser erbaut, sodass sich im Viertel gerade ein großer Umschwung bemerkbar macht.

Als Wohnstandort ist Oberkassel äußerst beliebt, da es hier viele der in Düsseldorf begehrten großen Altbauwohnungen gibt und der Stadtteil zugleich eine gute und gehobene Infrastruktur bietet. Die in Rheinlage liegenden Wohnungen bieten zum Teil schöne Ausblicke auf die Düsseldorfer Skyline und gehören zu den teuersten Wohnlagen der Landeshauptstadt. Oberkassel hat, wie das benachbarte Niederkassel, einen hohen Anteil an japanischen Einwohnern. Die starke, auch internationale, Nachfrage nach Oberkasseler Wohnimmobilien führte in den letzten Jahrzehnten zu einem starken Preisanstieg mit einhergehender Gentrifizierung. Mit einem jährlichen Durchschnittseinkommen von 76.902 Euro gehört Oberkassel zu den reichsten Stadtteilen Düsseldorfs. Oberkassel ist als Standort bei Freiberuflern, insbesondere Rechtsanwälten, Grafikern, Designern und Werbefachleuten beliebt. Viele Künstler hatten oder haben in Oberkassel ihre Ateliers (benachbart auch ehemals Joseph Beuys).

Die Hansaallee wir auch von einer Straßenbahn befahren. So ist die Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr exzellent. Die Düsseldorfer Innenstadt ist mit der Straßenbahn in etwa 10 Minuten zu erreichen. Geschäfte des täglichen Bedarfs sind fußläufig erreichbar. Die Anbindung mit dem eigenen Fahrzeug an das Fernstraßennetz ist ebenfalls sehr gut.

Düsseldorf (Oberkassel)
(4,5)
Stadtteil entdecken

Anbieter dieser Immobilie

Servicebereich

Dieses Angebot an Immowelt melden

Das Immobilienangebot...

(Die Eingabe ist auf 5000 Zeichen begrenzt.)

Sichern Sie sich jetzt einen
Besichtigungstermin.